MEDPOINT – das Ärztezentrum beim AKH

Startseite/Gesundheit/MEDPOINT – das Ärztezentrum beim AKH

MEDPOINT – das Ärztezentrum beim AKH

Gehören Sie zu den Patienten, die sich eine professionelle und freundliche Behandlung wünschen, ist das Ärztezentrum MEDPOINT in Wien eine gute Anlaufstelle. In der Gemeinschaftsklinik arbeiten diverse Mediziner unterschiedlicher Fachrichtungen. Dazu gehören beispielsweise Neurologen, Chirurgen und Orthopäden. Neben den Fachärzten sind mehrere Psychologen und ein Physiotherapeut in dem Gebäude ansässig. Im Ärztezentrum profitieren Sie von einer qualitativ hochwertigen Ausstattung und modern eingerichteten Wartezimmern.

Das Innendesign der Klinik prägen italienische Fliesen und Beleuchtungselemente. Beispielsweise sorgen große Oberlichter für angenehme Lichtverhältnisse in den Wartezimmern. Aus dem Grund erwartet Sie in dem in Wien befindlichen Institut eine positive Atmosphäre. Zusätzlich punktet MEDPOINT mit gut ausgestatteten Ordinationsräumen und hygienischen Sanitärräumen. Die gesamte Einrichtung ist behindertengerecht und zeugt von einem funktionalen und gleichsam dekorativen Design.

Im Ärztezentrum arbeiten verschiedene Fachärzte

In der Gemeinschaftsklinik finden Sie mehrere Mediziner, die nach dem Wahlarztsystem arbeiten. Das bedeutet, dass es keine festen Verträge mit einer Krankenkasse gibt. Sie entscheiden abhängig von Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen, welchem Experten Sie sich anvertrauen. In dem Institut mieten sich die Ärzte für einen Mindestzeitraum von vier Stunden in der Woche ein. Dadurch entsteht ein Rotationssystem, bei dem sich mehrere Mediziner einen Behandlungsraum teilen.

Für die Organisation der Termine sorgen die Mitarbeiter des Ärztezentrums MEDPOINT. Sie reservieren für die Ärzte spezielle Ordinationsräume und übernehmen das Facility Datenmanagement. Dadurch profitieren die eingemieteten Mediziner von einer Optimierung ihrer Behandlungszeit. Suchen Sie einen der Ärzte auf, widmet er sich Ihnen, ohne Zeit für organisatorische Arbeiten aufzuwenden. Ebenso profitieren Sie als Patient von dem interdisziplinären Austausch, der in der Gemeinschaftspraxis stattfindet.

Die Experten teilen sich gegenseitig neue Erkenntnisse und medizinische Errungenschaften mit. Dadurch besteht die Möglichkeit, Krankheiten der Patienten schneller zu diagnostizieren. Des Weiteren erweist sich die gute Infrastruktur der Klinik als Vorteil. Aufgrund ihrer Lage am AKH bekommt die Praxis viel Zulauf. Nach der Behandlung erhalten Sie eine Honorarnote, die Sie an Ihre Sozialversicherung weiterleiten. Der Prozess gewährleistet ebenfalls die unabhängige Arztwahl.

Welche Vorteile bietet MEDPOINT den Ärzten?

Neben den Patienten profitieren die Mediziner von einem Mietverhältnis in der Gemeinschaftspraxis MEDPOINT. Sie brauchen sich nicht um die Administration oder Reservierungen von Behandlungsräumen zu kümmern. Beide Aspekte liegen in der Verantwortung der fachkundigen MEDPOINT-Mitarbeiter. Zusätzlich sponsert das Ärztezentrum verschiedene Marketingutensilien, um die Bekanntheit der Fachärzte zu erhöhen. Auf Wunsch erhalten diese auf der Internetseite des Instituts eine eigene Seite. Ebenso besteht für sie die Option, professionell designte Visitenkarten zu ordern.

Wünschen Sie einen Termin mit einem Mediziner zu vereinbaren, nutzen Sie ein unkompliziertes Kontaktformular. Dieses finden Sie ebenfalls auf der Website medpoint.at. Mieten sich die Ärzte in der Praxis ein, erhalten sie neben hochwertig ausgestatteten Ordinationsräumen Personalräume, Wartezimmer sowie Personal- und Kundentoiletten. In der Klinik existiert keine Kapitalbindung. Damit kommen auf die Mieter keine Investitionskosten zu. Des Weiteren erhalten die Ärzte ein separates Sekretariat. Die Ordinationsräume sind komplett eingerichtet.

Bevor Sie eine Anfrage an den Facharzt Ihrer Wahl stellen, beachten Sie die Behandlungszeiten. Um sich über die eingemieteten Experten im Ärztezentrum MEDPOINT zu informieren, besuchen Sie die Unterseite „Fachrichtungen“. Hier erhalten Sie einen Überblick über die in der Praxis arbeitenden Mediziner.

Über den Autor:

Auf beautyfine.at finden Sie interessante Informationen zu den Themen Gesundheit und Schönheit.
Datenschutzinfo